…

Wähle den Neuntöter!

Schnabel auf für mehr Insekten: Gib dem Neuntöter jetzt deine Stimme.

Ich möchte den NABU-Newsletter abonnieren. Dieser ist individualisiert und an meine Interessen angepasst.
Bist du Mitglied beim NABU, NAJU oder dem LBV?

Datenschutzhinweis: Infos zur sicheren Datenverarbeitung von NABU, NAJU und unserem Partner LBV.

Wahlmanifest des Neuntöters: Schnabel auf für mehr Insekten!

„Der Volksmund hat mir das Image eines Serienkillers verpasst: Demnach töte ich erst neun Beutetiere, bevor ich eines fresse. Okay, mit meiner schwarzen Augenbinde sehe ich schon etwas furchterregend aus. Trotzdem stimmt das nicht. Am liebsten spieße ich neben großen Insekten Käfer, Heuschrecken und Hummeln an Dornen und Stacheln meiner geliebten Sträucher und Hecken auf. Aber nicht, weil ich so martialisch bin. Vielmehr ist das meine Art, Vorräte anzulegen.  Allerdings finde ich kaum mehr Nahrung: Bevor Insekten in meinem Schnabel landen, rafft Ackergift sie dahin. Das liegt am immensen Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft. Gebt mir eure Stimme, wenn ihr für mehr Insektenschutz seid!“



Bildautoren:
Braunkehlchen: NABU/M. Schäf; Feldsperling: Markus König/F. Derer; Neuntöter: Adobe Stock/Mirko Graul; Teichhuhn: NABU/Willi Rolfes; Trauerschnäpper: Adobe Stock/Benny Trapp.