… …

Vogelschutz

Herzensthema des NABU

Vögel erleben wir überall und zu jeder Jahreszeit. Die meisten von ihnen sind tagaktiv wie wir und auch sie orientieren sich vor allem über Auge und Gehör. In einem Punkt sind Vögel aber ganz anders als wir: Sie können fliegen und faszinieren uns Menschen deshalb schon von alters her.

Über Vögel wissen wir viel mehr als über andere Tiergruppen. Das macht Vögel zu idealen Anzeigern für den Zustand der Umwelt. Wir können die Bestandsentwicklungen der verschiedenen Arten genau verfolgen. Und daraus können wir ableiten, was sich in der Natur verändert, wo Probleme liegen und wie wir sie lösen können. Gelingt es, eine Vogelart zu schützen, dann schützen wir damit auch viele anderen Arten. Hier erfährst du mehr darüber, wie du bedrohten Vögeln helfen kannst.

mehr...
Blaumeise an Futtersäule - Foto: NABU/Norbert Riedel

In der Vorwahl zum Vogel des Jahres standen 307 Vogelarten zur Wahl. Du willst mehr über sie lernen? Im Kosmos-Aktionsbuch liest du spannende Informationen zu 35 besonderen Arten

 

Du willst in deinem Garten oder auf dem Balkon etwas für die Vogelvielfalt und andere Arten tun? Im NABU-Shop findest du passendes Futter, Nisthilfen und Co.


Bildautoren Hintergrundbild: Amsel: Frank Derer, Blaumeise: Mathias Schäf, Eisvogel: NABU/Christoph Bosch, Feldlerche: iStock/Andyworks, Goldregenpfeifer: C. Kasulke, Haussperling: Frank Derer, Kiebitz: imageBROKER.com /Matthias Graben, Rauchschwalbe: Unsplash/Vincent Van Zalinge, Rotkehlchen: iStock/Cathy Doi, Stadttaube: NABU/Helge May